Frank Rothgaenger Elektroservice und Gebäudetechnik GmbH
Helmut-Nack-Str. 8
21035 Hamburg

Email: FrankRothgaenger@gmx.de

Tel. +49 (40) 735 08 512
Fax. +49 (40) 735 08 513
Mobil. +49 (173) 6241117

Ausbildung bei uns!

Für das kommende Ausbildungsjahr suchen wir noch
Auszubildende als Elektroniker/in - Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik.

Du solltest Begeisterung für Technik und dementsprechend gute mathematische Grundkenntnisse mitbringen.
Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem jungen, dynamischen Team.
Das Aufgabenfeld eines modernen Elektronikers entwickelt sich stets weiter.

Du möchtest einen abwechslungsreichen Job mit Zukunft?
Dann bewirb dich noch heute schriftlich unter:

Frank Rothgaenger Elektroservice und Gebäudetechnik GmbH
Helmut-Nack-Str. 8
21035 Hamburg

Wir freuen uns auf deine Bewerbungs-Unterlagen!


Berufsbild Elektrotechniker-Handwerk

Elektroniker/ -innen sind bei der Errichtung und im Service von elektrischen Anlagen der Energie-, Gebäude-, Infrastruktur-, Automatisierungs-, Informations- und Telekommunikationstechnik tätig.
Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.
Elektroniker/-innen führen ihre Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Arbeitsaufträgen selbständig und im Team durch.
Dabei beachten sie einschlägige technische Regeln, Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen.
Die Auszubildenden können zwischen 3 Fachrichtungen wählen; die gewählte Fachrichtungsbezeichnung wird dann zum Bestandteil der Berufsbezeichnung.


Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik

Ausbildungsinhalte der Fachbildung (ab 2. Ausbildungsjahr):

  • Entwerfen von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik
  • Installieren von: Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen und Datennetzen
  • Planen und errichten von Erdungs-, Blitzschutz-, Überspannungsschutzanlagen
  • Prüfen, konfigurieren und instand setzen von Heizungs- Klima- und Lüftungssystemen, insbesondere ihre Mess-, Steuer- und Regelungseinrichtungen
  • Konfigurieren und parametrieren von Gebäudeleiteinrichtungen und Bussystemen
  • Installieren und Inbetriebnahme von dezentralen Energieversorgungs- und Energiewandlungssystemen einschließlich Nutzung regenerativer Energiequellen
  • Warmwassergeräte, einschließlich wasser- und abwasserführende Rohre und Komponenten installieren
  • Anschließen von Telekommunikationsgeräten und -anlagen an Fernmeldenetze

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre. Die fachspezifische Ausbildung beginnt im 2. Lehrjahr.

Bei Fragen melden sie sich gerne bei uns - Konatkt

[Start] - [Leistungen] - [Service] - [Downloads] - [AGB's] - [Referenzen] - [Unternehmen] - [Kontakt] - [Anfahrt] - [Impressum]